Münchner Großprojekte
Zu den großen städteplanerischen Projekten Münchens, die bereits gestartet wurden oder demnächst anstehen, gehören die Zentralen Bahnanlagen, die Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing mit Domagkquartier, die Projekte südlich des Olympiaparks, Freiham, Siemens Campus und Rund um den Ostbahnhof.
architektur
Ifo Institut: Auftrags- und Stimmungslage erreicht Rekordniveau
Nach den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts bei den freischaffenden Architekten hat sich das Geschäftsklima zu Beginn des zweiten Quartals 2016 erneut sichtlich verbessert. Aktuelle Auftragslage und Geschäftserwartungen erreichen Spitzenwerte.
mehr...
architektur
Architektouren 2016: Kathedralen des Wissens und Pavilons für Kinder
Am 25. und 26. Juni 2016 finden die Architektouren statt. Bayernweit können 289 Projekte besichtigt werden. Hier eine kleine Auswahl interessanter Bauwerke für Architekturinteressierte und wie Sie Orientierung und kurze Informationen zu den Bauwerken erhalten.   Vergangenes Jahr waren es über 20.
mehr...
wohnen
Sendling: Wohnungen der Isar Docks nahezu verkauft
Bei der Großmarkthalle, unweit der Isarauen, errichtet die Terrafinanz bis Anfang 2018 die Wohnanlage Isar-Docks, eine der wenigen Neubauten im Sendlinger Feld in zentraler Münchner Lage. Von den 82 Wohnungen sind bereits knapp 90 Prozent verkauft.   Die Wohnanlage Isar Docks entsteht in der Lengriesser Straße 1.
mehr...
gewerbe
Einkaufsmeilen: Kölner Schildergasse verdrängt Neuhauser Straße
Die Kölner Schildergasse ist mit bis zu 16.835 Passanten in der Stunde die meistbesuchte Einkaufsstraße des Jahres 2016. Dies ist das Ergebnis der Passantenfrequenz-Zählung des Immobilienberatungsunternehmens JLL. Die Neuhauser Straße in München belegt mit durchschnittlich 14.720 Passanten in der Stunde Rang zwei.
mehr...
gewerbe
Maxvorstadt: Neue Siemens-Zentrale nahezu fertiggestellt
Die Bauarbeiten an der neuen Siemens-Konzernzentrale am Wittelsbacherplatz in München sind nahezu abgeschlossen. Am 24. Juni 2016 wird der vom dänischen Architektenbüro Henning Larsen entworfene Gebäudekomplex eingeweiht. Die rund 45.000 Quadratmetern oberirdischer Gebäudefläche soll für rund 1200 Mitarbeiter ein inspirierendes Arbeitsumfeld bieten.
mehr...
gewerbe
Immobilienfinanzierung 2015: Hypovereinsbank auf Platz 1
Trotz eines neuen Rekordvolumens auf dem Immobilien- Investmentmarkt stagnierte 2015 das Neugeschäft der Immobilienfinanzierer laut einer Erhebung vin JLL. Die größten Institute konnten allerdings ihr Volumen ausweiten. Die HypoVereinsbak nimmt nun den Spitzenrang ein und verdrängte damit Helaba.
mehr...
gewerbe
Laim: MRCE mietet rund 2200 Quadratmeter im Spektrum
Die Mitsui Rail Capital Europe GmbH (MRCE), das führende Leasingunternehmen für Lokomotiven in Mitteleuropa, hat 2210 Quadratmeter Bürofläche im Bürogebäude Spektrum angemietet. Vermieter ist die Stahl Vermögens GbR.
mehr...
wohnen
Maxvorstadt: Ehret + Klein entwickeln Postfuhramt zur Wohnnutzung
Der Starnberger Projektentwickler Ehret + Klein entwickeln die denkmalgeschützten Flügelgebäude des Westhofs Ecke Arnulfstraße/Tillystraße im ehemaligen Postfuhramtes von Robert Vorhoelzer zu Wohnungen und einem Boardinghouse.
mehr...
wohnen
Zweckentfremdung: Stadt München setzt auf Denunzianten
Im Kampf um knappen Wohnraum ist dem Stadtrats-Sozialausschuss unter der Vorsitzenden Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) jedes Mittel recht. Denunzianten sollen „mögliche illegale Vermietungen“ von Ferienwohnungen anschwärzen. Auch für die Aufstockung von zwei Stellen für die „Meldestelle“ hat die Stadt Steuergelder übrig.
mehr...
gewerbe
Schwabing: Lebensmittelmarkt und Bäckerei im Schwabinger Tor
  Im Neubauquartier Schwabinger Tor eröffneten am 22. Juni sowohl der Lebensmittelmarkt Feneberg als auch die Bäckerei Riedmair neue Filialen. Eigentümer und Vermieter ist die Jost Hurler Unternehmensgruppe.
mehr...
gewerbe
Erzbistum München: Immobilien- vermögen von 1,4 Milliarden Euro
Das Erzbistum hat erstmals sein Vermögen bewertet und veröffentlicht. Danach verfügt es über eine Bilanzsumme von 3,3 Milliarden Euro, darunter Immobilienbesitz in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro. Weitere 2,2 Milliarden Euro befindet sich im Vermögen von drei Münchner kirchlicher Stiftungen.
mehr...
wohnen
Freiham: Stadt München schreibt Baugrund für 250 Wohnungen aus
  Die Vollversammlung des Stadtrats hat am 15. Juni beschlossen, drei Grundstücksflächen im Bereich des ersten Bauabschnitts des neuen Stadtquartiers Freiham Nord auszuschreiben. Die Grundstücke werden allerdings nur im Erbbaurecht mit einer Laufzeit von 60 Jahren für Mietwohnungsgebäude vergeben.   Es handelt sich um die im Bebauungsplan (Nr.
mehr...
gewerbe
Freiham: Möbelhaus Höffner plant große Erweiterung
  Das größte Möbelhaus Münchens plant südlich seiner Verkaufsräume in Freiham-Süd den Bau eines Warenauslieferungszentrum mit Ausbildungsbereich und Werkstätten. Nun hat die Stadt München, der das Grundstück gehört, den Bebauungsplan geändert.
mehr...