MSM: Die Revitalisierer

Das Architekturbüro MSM-Meyer-Schmitz-Morkramer hat durch gekonnte Revitalisierungen und Umnutzungen bestehende Gewerbegebäude in moderne Bauwerke mit neuem Leben und Flair verwandelt.

 

Das Architekturbüro msm meyer schmitz-morkramer ist eine Symbiose aus langjähriger Erfahrung und jungem Innovationsgeist basierend auf dem Zusammenschluss eines der ältesten deutschen Architekturbüros aus Darmstadt und einer Neugründung in Köln. Geschäftsführende Gesellschafter des rund 50 Mitarbeiter umfassenden Architektenteam sind Holger Meyer und Caspar Schmitz-Morkramer. Besonderen Wert legt msm meyer schmitz-morkramer vor allem darauf, dass sich ihre Gebäude in Stadtraum und Umfeld integrieren, eine eigene Qualität und Wertigkeit ausstrahlen und von den Nutzern mit Freude als etwas Besonderes wahrgenommen werden.

Schwerpunkt der Arbeiten lag zunächst in der Revitalisierung (Beispiele: Light Tower, Frankfurt am Main, Am Seestern 24, das Bürogebäude Ben XII i, beide in Düsseldorf) sowie im Bereich der Umnutzungen von Bestandsgebäuden (Beispiel: The Henry´s  in Düsseldorf-Oberkassel).

Das Freshfields Haus für die international tätige Anwaltskanzlei in der Hamburger Innenstadt zählt ebenso zu den Projekten wie der Theresienhof in München sowie er Westside-Tower in Frankfurt.

Werke (Auswahl)

1998: Neubau Bürogebäude MAM Metzler am Main, Frankfurt am Main

2001: Revitalisierung Light Tower, Frankfurt am Main

2002: Revitalisierung Bürogebäude Wefra Werbeagentur, Neu-Isenburg

2006: Revitalisierung Bürogebäude Seestern, Am Seestern 24, Düsseldorf

2007: Haus L., Köln

2009: Freshfieldhaus, Hohe Bleichen 7, Hamburg

2010: Revitalisierung eines Büro- und Geschäftshauses Goetheplatz, Frankfurt am Main

2010: Ben XII, Benrather Straße, Düsseldorf

2012: Neugestaltung Eingagnsbereich Kölnturm, Köln

2014: New York – The Village, Düsseldorf

2014: Zeil 123, Frankfurt am Main

2014: BVB-FanWelt am Signal Iduna Park, Dortmund

2015: St. Martins Tower (auch: West Tower), Theodor-Heuss-Allee 116, Bockenheim, Frankfurt am Main

2015: Weiterentwicklung Hochhaus T8 (Entwurf: Novotny Mähner Assoziierte), Taunusanlage 8, Frankfurt am Main

2015: Theresienhof (mit Maier Neuberger Architekten), Universitätsviertel, München

2016: Westside Tower Europa-Allee 140-142, Gallus, Frankfurt am Main

 

Quellen:

http://www.msm-architecture.com/

https://www.competitionline.com/de/msm-meyer-schmitz-morkramer

Bildnachweis: Taunusanlage 8, Frankfurt, Foto: Jan Hagelskamp1

; Frankfurt am Main, Theodor-Heuss-Allee 116, St Martin Tower (Blick von Osten). 70 Meter hoher Büroturm zur Fertigstellung, Foto: Epizentrum