architektur
Deutscher Architekturpreis für Hermann Kaufmann und Florian Nagler
Der mit 30.000 Euro dotierte Deutsche Architekturpreis (DAP) geht in diesem Jahr an die Arbeitsgemeinschaft Hermann Kaufmann ZT und Florian Nagler Architekten, die den Neubau des Schmuttertal-Gymnasiums Diedorf in Bayern entwarfen.
mehr...
architektur
Brooklyn in Berg am Laim
Die Quartiersplanung für Die Macherei nehmen durch die Entwürfe von HWKN Hollwich Kushner, MSM Meyer Schmitz-Morkramer und OSA Ochs Schmidthuber Form an. Ein spannender Mix aus Industrie-Loft, der Farbgebung der Münchner Bauten und unterschiedliche Stile erzeugen eine Spannung in der Architektur.
mehr...
architektur
Deutscher-Holzbaupreis-2017: Vier Sieger in Bayern und Württemberg
Den alle drei Jahre verliehenen Preis erhielten dieses Jahr das Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf (Hermann Kaufmann ZT/Florian Nagler Architekten), die Sporthalle in Haiming (Almannai Fischer Architekten /Harald Fuchshuber, Foto), die Aktivhaus-Serie 700 in Winnenden (Werner Sobek) sowie die Stuttgarter Holzbrücke (Cheret Bozic).
mehr...
architektur
Raumwunder unter der Grasnarbe

Kaum sichtbar ist die Kleine Olympiahalle. Unter einem Grashügel haben Auer + Weber + Assoziierte gekonnt eine Mehrzweckhalle versteckt.

Die Münchner Olympiaanlage gilt mit ihrem Zeltdach als Vorzeigearchitektur der jungen Bundesrepublik. Leicht, transparent und in die Landschaft integriert gestalteten sie die Architekten im Team
mehr...