architektur
Untergiesing: nbundm architekten gewinnen Wohnen am Candidplatz
Eine 1952 errichtete große Wohnanlage an der Candidstraße / Ecke Hans-Mielich-Straße wird saniert, aufgestockt und verdichtet. Der erste Preis ging an nbundm architekten mit Ok Landschaft Andreas Kirchner. Die Entwürfe des im März entschiedenen Wettbewerbs werden nun ausgestellt.
mehr...
architektur
Draussen: Neue Strategien der Landschaftsarchitektur
Mit der Ausstellung „draußen“ widmet sich das Architekturmuseum der TU München erstmals der Landschaftsarchitektur. Gezeigt werden im Architekturmuseum grundlegende Forschungen internationaler Teams vom Zusammenwirken von Stadt und Umland.
mehr...
architektur
I. M. Pei: Der Mandarin der Moderne ist 100
Ieoh Ming Pei gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Gegenwart und einer der späten Meister der Klassischen Moderne. Er entwarf die National Gallery of Art in Washington und die Glaspyramide des Louvre in Paris. Am 26. April wurde der Architekt der Dreiecke und Kegel 100 Jahre alt.   I. M. Pei kam am 26.
mehr...
architektur
Raumwunder unter der Grasnarbe

Kaum sichtbar ist die Kleine Olympiahalle. Unter einem Grashügel haben Auer + Weber + Assoziierte gekonnt eine Mehrzweckhalle versteckt.

Die Münchner Olympiaanlage gilt mit ihrem Zeltdach als Vorzeigearchitektur der jungen Bundesrepublik. Leicht, transparent und in die Landschaft integriert gestalteten sie die Architekten im Team
mehr...