Westend: Versicherungskonzern Zurich Deutschland kauft Altezza

Die Zurich Gruppe Deutschland hat den Bürokomplex mit knapp 25.000 Quadratmeter erworben. Verkäufer des 2009 erbauten Bürogebäudes ist die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH..

 

Die Zurich Gruppe Deutschland in Bonn erweitert damit konsequent ihr Immobilienportfolio in Deutschland. Die Gesamtmietfläche von knapp 25.000 Quadratmeter verteilt sich auf fünf  oberirdische Stockwerke sowie einen ausgebauten Souterrain und ist  beinahe vollständig vermietet.

"Das Altezza passt perfekt in die Zurich Anlagestrategie. Der Komplex besitzt nicht nur eine besondere bauliche Qualität, sondern befindet sich zudem in einer hervorragenden und etablierten Lage mit einer exzellenten Verkehrsanbindung. Gleichzeitig weist das Bürogebäude ein attraktives Risiko-Rendite-Profil auf", sagt Michael Leinwand, Chief Investment Officer der Zurich Gruppe Deutschland.

Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen. Beraten wurde Zurich bei der Transaktion durch Luther Köln.

Quelle: Pressemeldung Zurich Gruppe Deutschland vom 30.11.2016

Mai 2016: Bürogebäude Altezza vollvermietet

Das im Jahr 2009 von der htp Hochtief Projektentwicklung erbaute und von a+p Architekten entworfene Bürogebäude befindet sich in der Barthstraße 4 im Westend des Stadtbezirks Schwanthalerhöhe. Das Objekt gehört zum Portfolio des Immobilien-Spezialfonds Warburg-HIH Deutschland TOP 5 Fonds.

Die HIH Real Estate GmbH (HIH) hat die letzte verfügbare Bürofläche der Immobilie „Altezza“ in München vermietet. Die Agentur für agile Softwareentwicklung Acrontum GmbH nutzt ab Juli 2016 eine Fläche von 374 Quadratmetern im ersten Obergeschoss des Bürogebäudes. Acrontum ist im Bereich moderne Werbeentwicklung und IT-Consulting tätig; der Mietvertrag ist über eine Dauer von sieben Jahren abgeschlossen.

Quelle: Pressemeldung HIH Real Estate vom 13.05.2016

Dezember 2015: HIH vermietet über 10.000 Quadratmeter Bürofläche

Die HIH Real Estate vermietet insgesamt 11.274 Quadratmeter Bürofläche in ihrem Bürogebäude „Altezza“neu.  Die Mieter sind GSK Consumer Healthcare und Zentrum Mikroelektronik Dresden. Auch wurde der Mietvertrag mit BT Germany verlängert.

Die HIH Real Estate GmbH (HIH) hat nun eine Bürofläche von rund 5300 Quadratmetern an das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG (GSK) in München vermietet. Die Mietfläche befindet sich im Bürohaus „Altezza“ in der Barthstraße 4.

Darüber hinaus schloss die HIH einen Mietvertrag über rund 974 Quadratmeter mit dem Zentrum Mikroelektronik Dresden im selben Gebäude im zweiten Obergeschoss ab.

Des Weiteren verlängerte sie den Mietvertrag mit dem Bestandsmieter BT Germany GmbH & Co. KG um weitere fünf Jahre. Das Telekommunikationsunternehmen hat dort eine Bürofläche von circa 5000 Quadratmetern angemietet.

Auf Seiten der Zentrum Mikroelektronik Dresden AG und GSK war Jones Lang LaSalle (JLL) beratend tätig.

Über die HIH Real Estate

Die HIH Real Estate (HIH) bündelt seit Jahrzehnten die immobilienbezogenen Investment- und Dienstleistungsaktivitä- ten für die Warburg Gruppe. HIH Real Estate ist mit über 10 Mrd. Euro Assets under Management einer der größten deutschen Manager für Immobilienanla- gen. Schwerpunkte der Aktivitäten sind Portfolio- und Asset-Management sowie Property Management, Vermietung und Projektentwicklung. Mit Hauptsitz in Hamburg hat die HIH Real Estate ein- schließlich Niederlassungen und Toch- terunternehmen nahezu 400 Mitarbeiter

Quelle: Pressemeldung HIH Real Estate vom 1.12.2015

Foto: Altezza in der Barthstr 4, Ulrich Lohrer