Giesing: Österreicher kaufen Bürogebäude G1

Der auf deutsche Immobilien spezialisierte Fondsmanager Activum SG Capital Manager, hat von seinem Fonds I zwei Objekte verkauft, darunter das Bürogebäude G1 gegenüber dem Stadion an der Grünwalder Straße.  Käufer ist der österreichische Immobilieninvestor FLE mit Sitz in Wien.

 

Das „G1“in der Grünwalderstraße, liegt direkt am Mittleren Ring (Tegernseer Landstraße) in Giesing im Bezirk Untergiesing-Harlaching. Zudem erwarb der zur LFPI-Gruppe gehörende österreichische Assetmanager FLE von Activum SG auch das „Main Michelangelo“ in Frankfurt. Das "G1" an der Grünwalder Straße hat 7900 Quadratmeter Mietfläche, die unter anderem an Diwa Personalservice sowie B.A.D. Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik vermietet sind. Activum hatte das Objekt erst im Dezember 2010 aus einem Familienbesitz in München erworben. Kurz nach Vertragsabschluss, unterschrieb Activum zwei Langzeitmietverträge mit Mietern und verlängerte darüber hinaus laufende Verträge. Der Vermietungsstand des Gebäudes konnte so deutlich gesteigert und die gewichtete durchschnittliche Mietdauer erhöht werden.

Activum wurde von Schalast & Partner Rechtsanwälte und Hackenberg&Co. beraten.

Mit den Zukäufen erhöht sich das Bestandsportfolio von LFPI auf  54 Objekte in Deutschland und Österreich.

 

Quelle: Pressemeldung Activum SG 24.11.2014

Foto: Acticum SG