Haar: Family Office erwirbt Pagodum

Eine Tochtergesellschaft der Babcock & Brown hat das Gruppe hat das Bürogebäude mit 11.200 Quadratmeter in der Gemeinde Haar am östlichen Stadtrand von München an die SGA Growth Fund verkauft.

Über den Kaufpreis der Immobilie in der Richard-Reitzner-Allee 1 in Haar haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Bei der SGA Growth Fund handelt es sich um die Immobilientochter eines Family Office. Das in 2002 erstellte Pagodum verfügt über eine Mietfläche von rund 11.200 Quadratmeter. Namhafte Mieter, wie Danone GmbH, April Deutschland AG und Swarco Traffic Holding AG haben dort ihren Firmensitz.

Die Transaktion wurde von BLUE Asset Management arrangiert. BLUE Asset Management ist exklusiver Partner des SGA Growth Fund für die D-A-CH-Region und verwaltet für diesen ein substantielles Portfolio in der Schweiz. Mit der Akquisition des Pagodum wird die Diversifikation des Bestandsportfolios des SGA Growth Fund nun auch in Deutschland vorangetrieben. Im Anlagefokus liegen dabei fundamental attraktive Immobilien mit robusten Cash Flows.

Rechtlich wurde SGA Growth Fund durch das Team von Hanns-William Mülsch, Berwin Leighton Paisner, beraten. Die Verkäuferin wurde durch das Team von Dr. Patrick Biagosch von der Kanzlei Clifford Chance begleitet. Finanzierungspartner ist die Deutsche Pfandbriefbank AG.

Quelle: Meldung BLUE Asset Management

Bildnachweis: Pagodum in der Richard-Reitzner-Allee1, Foto von Ulrich Lohrer