gewerbe-Muster-Start.jpg

Westend: IVG schließt größter Mietvertrag des Jahres ab

Der IVG Institutional Funds hat in München rund 10.100 Quadratmeter Bürofläche an die Landeshauptstadt München vermietet. Bezugstermin und Mietbeginn der Immobilie in der Landsberger Straße 24-30 ist Mitte des Jahres 2015.

 

 

Mit Abschluss des Mietvertrags konnte eine der größten Vermietungen des laufenden Jahres im Raum München realisiert werden. Die Stadt München mietet das Objekt an, um für ihr Referat für Bildung und Sport einen zweiten zentralen Verwaltungsstandort in unmittelbarer Nähe zum Hauptstandort zu schaffen.

Das Maklerhaus CB Richard Ellis war bei der Vermittlung des Mietvertrages beratend tätig.

Die Immobilie in der Landsberger Straße 24 - 30 befindet sich im Westend im Bezirk Schwanthalerhöhe. Das Objekt verfügt über vier Bauteile und einer Gesamtnutzfläche von rund 20.200 m2. Bauteile A und B werden zukünftig durch die Stadt München exklusiv genutzt. Des Weiteren verfügt das Objekt über eine zweigeschossige Tiefgarage.

 

Über IVG Institutional Funds GmbH

 

Die IVG Institutional Funds GmbH ist führender Anbieter und Manager von strukturierten Immobilienprodukten für institutionelle Investoren in Deutschland mit einem verwalteten Vermögen von rund EUR 11 Mrd. Als integrierte Investmentplattform mit einem europaweiten Niederlassungsnetzwerk und langjähriger Expertise bietet die Gesellschaft ihren Investoren sämtliche Dienstleistungen im Rahmen der Strukturierung und dem Management von Immobilienanlageprodukten. IVG Institutional Funds konzentriert sich dabei im Wesentlichen auf gewerbliche Immobilien im Büro-, Einzelhandels- und Logistiksektor in Europa.

 

 

Quelle: Pressemeldung IVG Institutional Funds GmbH vom 29. Oktober 2014

Foto: IVG Zentrale in Bonn