Messestadt Riem: Bürogebäude an REIT verkauft

Die von Elystan Capital Partners GmbH betreute luxemburgische Objektgesellschaft Stanley Munich 1 S.à r.l verkauft ihr an der Werner Eckert Straße 8, 10 und 12 in München-Riem gelegenes Bürogebäude an eine Gesellschaft von Dundee International REIT.

 

Bei dem Objekt handelt es sich um einen Teil des AMAR Center, welcher 2003 fertiggestellte wurde. In direkter Nähe zu Messe verfügt die verkaufte Immobilie nördlich des Edinburghplatz und westlich des Messesees in der im Stadtviertel Messestadt Riem über knapp 6.000 Quadratmeter BGF. Die Transaktion wurde von Colliers International München begleitet.

Innerhalb kurzer Zeit gelang es, den Vermietungsstand von 64 Prozent im Jahr 2011 auf 100 Prozent anzuheben. Der für das Asset Management zuständige Geschäftsführer von Elystan, Lars Diedrich, betont, dass dafür das aktive Asset- und Mietermanagement entscheidend war. „Gerade wenn es sich um Immobilien handelt, die jenseits des Mittleren Rings in München liegen, braucht es Nähe zum Markt und Engagement, um eine Vollvermietung zu erreichen.“

Mit-Geschäftsführer Olaf Schlüter ergänzt: „Mit dem erfolgreichen Verkauf haben wir den 2010 aufgesetzten Business Plan voll erfüllt und somit viele von Elystan`s Stärken belegt. Die Wertschöpfungskette beinhaltete eine Neupositionierung der Immobilie, Bereinigung des Leerstand sowie sukzessive Verlängerungen von bestehenden Mietverträgen. Für den jetzigen Verkäufer haben wir des Weiteren bereits 2012 das Investment voll refinanziert. Somit hat sich durch den Verkauf zu einem Zeitpunkt, an dem sich die Nachfrage von institutionellen Investoren an Rand / B-Lagen erstmalig seit 2008 wieder nachhaltig formiert, die Wertschöpfungskette von Elystan nun erfolgreich geschlossen.“

 

Quelle: Pressemeldung Elystan Capital Partners vom 27.02.14

Bild: Elystan, Werner-Eckert-Str. 12