Laim: Brera Serviced Apartments verkauft Büroimmobilie an Bank

Im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens wurde die in der Westendstraße 170 gelegene Gewerbeimmobilie an ein süddeutsches Bankinstitut veräußert, das die Liegenschaft langfristig in ihr A-Depot nehmen wird.

 

Die Immobilie Westendstraße 170 befindet sich im Bezirksteil Friedenheim des Stadtbezirk Laim an der Grenze zum Westend. Hauptmieter neben dem italienischen Restaurant Bellissimo Espresso und dem Architekturbüro Stenger2 ist weiterhin die Brera Serviced Apartment GmbH, die an diesem Standort ihr Münchner Haus mit 59 Apartments betreibt. 
Verkauft wurde das Haus durch die LR Immobilienverwaltung GmbH & Co.KG, Hauptinvestor der Brera Serviced Apartment GmbH. Der Kaufpreis lag beim 23fachen der Jahresnettomiete. Die Beratung zur Kaufabwicklung fand durch JLL stand.

Oktober 2017

Bildnachweis: Westendstraße 170, Foto: Ulrich Lohrer