München: Bezirke mit höchstem Einwohnerzuwächsen

München ist eine der am schnellsten wachsenden Großstädte Deutschlands. In den vergangenen zehn Jahren erhöhte sich die Anzahl der Einwohner um 216.654 Menschen oder um über 16,3 Prozent. In allen Stadtbezirken nahm die Einwohnerzahl zu, in einigen jedoch besonders stark.

 

Mit einem Anstieg der Einwohnerzahl um 32 Prozent von Ende 2006 bis Ende 2016 wurde das mit Abstand größte Wachstum neuer Bewohner in dem östlichen Stadtbezirk Trudering – Riem registriert. Auch in absoluten Zahlen führt der Stadtbezirk: In den vergangenen zehn Jahren erhöhte sich die Zahl der Einwohner um 17.533 Menschen. Der Zuwachs flacht sich jedoch mittlerweile ab, da der Bau des neuen Stadtteils Messestadt Riem anstelle des ehemaligen Flugplatzes mittlerweile nahezu abgeschlossen ist.

Der Stadtbezirk mit dem prozentualen zweitstärksten Zuwachs (23,6 Prozent) ist das nördlich gelegene Schwabing – Freimann. In den vergangenen zehn Jahren erhöhte sich die Einwohnerzahl um 14.758 Menschen. Besonders im Bezirksteil Alte Heide – Hirschau entstanden bzw. entstehen dort mit der Parkstadt Schwabing, dem Domagkpark und dem Schwabinger Tor (noch) große Wohnquartiere.

Den dritten Platz in der zehn-Jahresbetrachtung nimmt gemessen mit einem Einwohnerzuwachs von 20,4 Prozent der westlichste Stadtbezirk Aubing-Lochhausen-Langwied ein, knapp gefolgt vom zentral gelegenen Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt (20,1 Prozent), und dem Bezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln (19,2 Prozent). In absoluten Zahlen belegt letztgenannter Stadtbezirk mit einer Bevölkerungszunahme von 15.498 Einwohner sogar den zweiten Platz nach Trudering-Riem und vor Schwabing-Freimann. Für besonderen Bevölkerungszuwachs sorgte dort die Suedseite im Westteil vom Bezirksteil Thalkirchen. Auch in den kommenden Jahren wird der Bezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln durch den Bau des Wohnquartiers an der Hofmannstraße, dem Umbau des ehemaligen Siemens-Hochhauses sowie  und der Errichtung des Quartiers am Südpark in Obersendling einen starken Einwohnerzuwachs erfahren.

Einen in absoluten Zahlen gemessenen starken Einwohnerzuwachs verzeichnete in den vergangenen zehn Jahren mit zusätzlichen 14.934 Einwohnern auch der Bezirk Neuhausen-Nymphenburg. Dort sorgte zuletzt besonders dass neue Quartier am Hirschgarten in Nymphenburg und auf dem angrenzenden Postareal in Neuhausen für einen großen Zuzug.

Einen in absoluten Zahlen hohen Bevölkerungszuwachs mit jeweils mehr als zehntausend Menschen seit 2006 erlebten auch die Stadtbezirke Bogenhausen (+ 11.507),  Ramersdorf-Perlach (11.209) und Pasing-Obermenzing (10.669), der aber prozentual aufgrund der bereits zuvor recht hohen Einwohnerzahl weniger stark ausfiel.

Künftig werden aufgrund der aktuellen Großbauprojekte die Bezirke Aubing-Lochhausen-Langwied (neuer Stadtteil Freiham), Pasing-Obermenzing (Paul-Gerhardt-Allee, am Knie), Bogenhausen (Prinz-Eugen-Park) starken Zuwachs erfahren.

 

Stadtbezirk Wachstumsviertel Einwohner     Veränderung      
    31.12.16 31.12.15 31.12.06 1 Jahr absolut 1 Jahr % 10 Jahre absolut 10 Jahre %
Trudering - Riem Messestadt Riem 71448 69830 53915 1618 2,32 17533 32,52
Schwabing - Freimann Alte Heide - Hirschau 77188 75020 62430 2168 2,89 14758 23,64
Aubing-Lochhausen-Langwied Altaubing, Aubg-Süd 45571 43682 37857 1889 4,32 7714 20,38
Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Ludwigsvorst.-Kln. 54915 54049 45736 866 1,60 9179 20,07
Thalkirchen-Obersendling... Obersendlg, Thalkirch. 96199 93602 80701 2597 2,77 15498 19,20
Neuhausen-Nymphenburg Nymphenburg 99538 98702 84604 836 0,85 14934 17,65
Berg am Laim Echarding 45655 45035 39009 620 1,38 6646 17,04
Pasing - Obermenzing Pasing 74432 73320 63763 1112 1,52 10669 16,73
Schwabing-West Schwere-Reiter-Str. 69407 68527 59553 880 1,28 9854 16,55
Obergiesing - Fasangarten Obergiesing 54784 54402 47007 382 0,70 7777 16,54
München Messestadt-Riem 1542860 1521678 1326206 21182 1,39 216654 16,34
Allach - Untermenzing Allach 32248 31882 27730 366 1,15 4518 16,29
Sendling-Westpark Mittersendling 59175 58398 50903 777 1,33 8272 16,25
Maxvorstadt Marsfeld, Augustenstr. 53443 53743 46058 -300 -0,56 7385 16,03
Schwanthalerhöhe Westend 30282 30381 26103 -99 -0,33 4179 16,01
Bogenhausen O.föhring, Englschalkg 87164 85947 75657 1217 1,42 11507 15,21
Au-Haidhausen Obere Au 61999 61495 54382 504 0,82 7617 14,01
Feldmoching-Hasenbergl Hasenbergl-Lerchen.-O. 61764 61534 54245 230 0,37 7519 13,86
Milbertshofen - Am Hart Am Hart 76255 75488 66992 767 1,02 9263 13,83
Altstadt-Lehel Lehel 21454 21122 18876 332 1,57 2578 13,66
Moosach Moosach-Bahnhof 53859 53261 47754 598 1,12 6105 12,78
Laim St. Ulrich 56335 55374 50028 961 1,74 6307 12,61
Untergiesing - Harlaching Giesing 54050 53377 48075 673 1,26 5975 12,43
Hadern Neuhadern 50567 50257 44993 310 0,62 5574 12,39
Sendling Sendlinger Feld 41230 40879 37146 351 0,86 4084 10,99
Ramersdorf - Perlach Ramersdorf 113898 112371 102689 1527 1,36 11209 10,92

 

Quelle: Statistik Landeshauptstadt München, Auswertung immobilienreport

Bildnachweis: Baustelle Messestadt Riem, Foto: Ulrich Lohrer