Wohnen am Allacher Oertelplatz

Die Demos Wohnbau hat im Sommer 2016 den Verkauf von 48 Wohnungen der künftigen Wohnanlage „Forum Allach“ begonnen. Das gesamte Wohnquartier östlich der Lautenschlägerstraße beim Oertelplatz soll am Ende acht Punkthäuser mit insgesamt 78 Eigentumswohnungen aufweisen.

 

Im nördlichen Münchner Stadtteil Allach des Stadtbezirks Allach-Untermenzing stehen mehrere Bauprojekte an: Der Oertelplatz wird neu gestaltet, eine unterirdische Park-and-ride-Anlage errichtet sowie ein Einkaufszentrum gebaut. Entlang der Lautenschlägerstraße errichtet der Münchner Bauträger Demos mit dem „Forum Allach“ acht versetzt aufgereihte Punkthäuser mit  insgesamt 78 Eigentumswohnungen und eine Tiefgarage mit Einzelstellplätzen..

Nun hat die Demos Wohnbau den Verkauf von 48 Wohnungen des ersten Abschnitt begonnen. Sie weisen 1- bis 4 Zimmer und Wohnflächen von 29 bis 93 Quadratmetern auf und werden zu Quadratmeterpreisen zwischen 8200 und 10.800 Euro (letztere für Dachterrassen-Wohnungen) angeboten. Eine 2-Zimmer-Eigentumswohnung mit 54,5 Quadratmeter Wohnfläche im Erdgeschoss mit Terrasse und Garten wird beispielsweise für 396.900 Euro angeboten, eine 4-Zimmer-Wohnung mit 93,6 Quadratmeter Wohnfläche mit Terrasse und Garten kostet 664.900 Euro. im Zudem will Demos demnächst weiter nördlich, in der Gerberau, eine weitere Wohnanlage errichten.

Zu jeder Eigentumswohnung muß zudem ein Tiefgaragenstellplatz erworben werden, der nochmals zusätzlich 29.900 Euro kostet.

Quellen: Demos Wohnbau

Visualisierung: Demos Wohnbau