Domagkquartier: Wowobau offeriert 43 Eigentumswohnungen

Die Wowobau startet auf dem ehemaligen Gelände der Funkkaserne in Schwabing-Freimann mit dem Verkauf von 43 Eigentumswohnungen. Damit beginnt der Verkauf der wenigen freifinanzierten Eigentumswohnungen im neuen Stadtqurtier entlang der Max-Bill-Straße.

 

Zwischen dem Frankfurter Ring und der Domagkstraße im Bezirksteil Alte Heide-Hirschau des Stadtbezirks Schwabing-Freimann entsteht auf einer Fläche von rund 24 Hektar ein neues Stadtquartier. Neben Wohnraum für die unterschiedlichsten Wohnbedürfnisse zeichnet sich das Areal durch großzügige Freiflächen, wie den mittig gelegenen, durch alten Baumbestand geprägten Domagkpark, aus. Nachdem bereits geförderte Wohnungen der städtischen Wohnungsgesellschaften bezogen wurden und viele Bauherrengemeinschaften und Genossenschaften bereits bauen und gemeinsam unter der Bezeichnung Domagkpark auftreten, starten nun auch die Wohnungsunternehmen mit freifinanzierten Eigentumswohnungen.

Das aus vier Punkthäusern bestehende Ensemble „First Line“ der Wowobau befindet sich südlich der Max-Bill-Straße in erster Reihe zum Park. Der Lageplan (unten) gibt Überblick über den Standort der Häuser A (Bild links), B (Bild links unten) sowie C und D (Visualisierung oben). Errichtet werden die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von rund 47 bis rund 144 Quadratmeter als KfW-Energieeffizienzhaus 40. Eine Photovoltaikanlage und Grauwassernutzung runden das ökologische Gesamtkonzept ab.

Zur Ausstattung der ideal ausgerichteten Wohnungen mit – Wowobau -typisch – hervorragend geplanten Grundrissen gehören unter anderem: Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung in den Schlaf- und Kinderzimmern, Dreifachverglasung, Parkett in allen Wohnräumen, Fußbodenheizung, stufenlose Zugänge von EG und TG in die Wohnungen, Aufzug, Tiefgarage mit Einzelstellplätzen und vieles andere mehr für schönes Wohnen. Sonnige Terrassen und große, geschützte Balkone erweitern das Wohnerlebnis nach draußen.

Die Wowobau hatte das 3800 Quadratmeter große Baugrundstück im Frühlahr von der Stadt München erworben. Lage von First Line Domagkpark Schwabing könnte nicht besser sein. Mit der fußläufig erreichbaren Trambahn sind Sie in wenigen Minuten in der Münchner Innenstadt. Über die 5 Minuten entfernte A9 und A99 haben Sie eine Anbindung an sämtliche Autobahnen rund um München. Der Flughafen ist in gut 20 Minuten zu erreichen. Das Ensemble besticht zudem durch große öffentliche Grünflächen mit integrierten Spiel- und Freizeitangeboten. Zahlreiche Naherholungsmöglichkeiten, wie der Englische Garten oder der Olympiapark sind mit dem Fahrrad einen Katzensprung entfernt. Einrichtungen des täglichen Bedarfs werden in dem neuen Quartier ebenso entstehen, wie beispielsweise eine Grundschule und mehrere Kindertageseinrichtungen.

Quellen Pressemeldung Wowobau 15.10.2015, immobilienreport

Visualisierungen: Wowobau – First Line