Neubauprojekte am Englischen Garten

Der auf Wohnimmobilien im gehobenen Segmente spezialisierte Bauträger Bauwerk Capital hat die Vermarktung von drei neuen Projekten vorgestellt. Gebaut wird bereits ein Wohnhaus in der Osterwaldstraße am Englischen Garten. Mehrfamilienhäuser sind zudem in der Kaulbachstraße und im Lehel geplant.

Das Unternehmen, dass von zwei geschäftsführende Gesellschafter, Christoph Lemp und Jürgen Schorn, geleitet wird, feiert das zehnjährige Bestehen. Die Bauwerk Capital GmbH & Co. KG vermarktet Objekten in guten bis sehr guten Lagen in architektonisch anspruchvoller Gestaltung. In der Vergangenheit wurden  Immobilien am Nymphenburger Schloss, die Isarlofts beim Gasteig, GERN64 in Neuhausn sowie Wohnimmobilien in der HOFSTATT auf dem ehemaligen Areal der Süddeutschen Zeitung unweit des Marienplatzes vertrieben. Mit den Atelierhäuser A29 in der Augustenstraße in der Maxvorstadt wurden Stadtvillen in einem Hinterhof realisiert. Neu sind nun die Objekte 037 (Osterwaldstraße in Schwabing), K63 (Kaulbachstraße) und 061 am Eisbach im Lehel.

O37 in Schwabing

Der Baubeginn des Objektes Schwabing-Biederstein ist bereits erfolgt. Die Fertigstellung ist für Sommer 2012 geplant. Das freistehende Neubauobjekt auf einem Gartengrundstück in der Osterwaldstraße 37 des Münchner Architekturbüros a + p Architekten wurde in einem minimalistischen Stil entworfenen. Das dreistöckige Gebäude (Bild oben und Bild links) mit L-Grundriss bietet Wohnflächen von etwa 155 bis 230 Quadratmetern. Fünf Wohnungen verteilen sich mit einer Gesamtwohnfläche von 970 Quadratmeter über das Gebäude: je zwei Wohnungen im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss mit Raumhöhen von  rund 2,80 Metern sowie eine Penthouse-Wohnung im Dachgeschoss mit Raumhöhen von 2,70 Metern. Im Erdgeschoss befinden sich entsprechend abgetrennte Gartenanteile.

Die Terrassen und Loggien sind nach Südwesten, die Wohnungen sind jeweils in einen Wohn- und einen Schlafbereich unterteilt. Das architektonische Konzept kombiniert eine klare Abfolge der Schlafräume (z.B. Elternzimmer mit En-Suite- Bad und Ankleide, Kinderzimmer, z. T. mit Kinderbad) einerseits mit einer flexiblen Disponierbarkeit der Wohn- und Esszimmerflächen andererseits (Bild rechts). Alle Wohnungen sind mit einem Kamin und mehrstufigen Unterflurkonvektoren ausgestattet, die sehr rasches Heizen und Kühlen erlauben. Besonders kostengünstig und energiesparend ist die Gewinnung der Kälte direkt aus dem Grundwasser (natural cooling). Zudem verfügt jede Wohnung im Objekt über zwei Tiefgaragenstellplätze, einer davon ist mit einer Ladestation für Elektrofahrzeuge ausgerüstet.

 

K63 in der Kaulbachstraße

Das Objekt in der Kaulbachstraße in Schwabing befindet sich unweit der Leopoldstraße. Es  entstehen 43 Wohnungen auf einem Grundstück von 1.650 Quadratmeter (Bild links). Der U-förmige Baukörper enthält  einen begrünten Innenhof. Dort entstehen Wohnungen von ein bis sechs Zimmern mit Wohnflächen von 31 bis 286 Quadratmeter. Die Erdgeschosswohnungen mit großen Terrassen und privatem Gartenbereich bieten exklusiven Wohnraum auch im Freien; die Etagenwohnungen sind mit großzügigen Balkonen oder einer Dachterrasse zur Gartenseite ausgestattet. Das Wohnprojekt in der Kaulbachstraße verfügt über ein Tiefgaragen-Konzept. Baubeginn für das Projekt K63 ist voraussichtlich Ende 2012, bis Mitte 2014 wird das Objekt fertig gestellt werden.

 

O61 in München-Lehel

Auf der anderen Seite des Englischen Gartens, im Lehels entsteht ein Wohnhaus direkt am Eisbach (Bild rechts). Es gliedert sich in ein sechsgeschossiges Gebäude und einen siebengeschossigen Turmbau. Neunzehn Wohneinheiten messen zwischen 78 bis 366 Quadratmeter. Dien Wohnzone ist durchgängig offen gestaltet. Jede Wohneinheit verfügt über einen Balkon mit Westausrichtung und Blick in den Garten und auf den Eisbach oder eine Terrasse mit privatem Gartenanteil, der sich bis zum Bach erstreckt. Der private Kinderspielplatz im Norden des Grundstücks verspricht Freizeitmöglichkeiten für Kinder. Das Objekt ist mit einer Tiefgarage ausgestattet. Mit dem Abriss des Objektes wurde bereits im Februar begonnen; der Baubeginn erfolgt voraussichtlich im April 2012. Mitte 2013 wird das Objekt fertig gestellt werden.

Bilder: Bauwerk Capital