Wohnungen des Tivoli Garden verkauft

Hochtief Projektentwicklung hat in München mehr als ein Jahr vor der geplanten Fertigstellung die letzten der 30 Eigentumswohnungen im Tivoli Garden verkauft. Ende 2014/Anfang 2015 sollen die zirka 90 bis 400 Quadratmeter großen Wohnungen am Englischen Garten bezugsfertig sein.

 

Der Bau des Terrassengebäudes mit 4900 Quadratmeter Wohnfläche und umlaufenden Balkonbändern hatte Ende 2012 begonnen. Tivoli Garden ist Teil eines Neubau-Ensembles am Südostrand des Englischen Gartens, zu dem auch das an AXA verkaufte Bürohaus Tivoli Office gehört. Die beiden siebengeschossigen Gebäude stehen im rechten Winkel zueinander. Es handelt sich um die einzigen Neubauten innerhalb des Landschaftsschutzgebiets zwischen Isar und Eisbach. Sie sind Teil des Tucherparks und nehmen die pagodenartige Fassadengestaltung der unter Ensembleschutz stehenden Architektur auf. Eine gemeinsame, zweigeschossige Tiefgarage wird etwa 120 Pkw-Stellplätze aufweisen.

 

„Alle Tivoli-Wohnungen haben innerhalb von nur zehn Monaten ihre Eigentümer gefunden“, sagt Rüdiger Schulz, Leiter der Niederlassung Bayern von Hochtief Projektentwicklung. „Wir befinden uns hier natürlich auch in einer nicht nur für München einzigartigen Wohnlage.“ Trotzdem sei es bemerkenswert, dass seine Niederlassung mittlerweile auch mit Wohnprojekten in München so erfolgreich ist.

 

Quelle: Pressemeldung Hochtief Projektentwicklung vom 17.10.13

 

Bildquelle: Animation Tivoli Garden Hochtief Projektentwicklung