Münchner Großprojekte
Zu den großen städteplanerischen Projekten Münchens, die bereits gestartet wurden oder demnächst anstehen, gehören die Zentralen Bahnanlagen, die Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing mit Domagkquartier, die Projekte südlich des Olympiaparks, Freiham, Siemens Campus und Rund um den Ostbahnhof.
gewerbe
Freiham Nord: Lidl mietet im künftigen Versorgungszentrum
Die Münchner Rosa-Alscher Gruppe, die zwei der insgesamt vier zentralen Baufelder des neuen Zentrums am Mahatma-Gandhi-Platz entwickelt, meldet den Abschluss des ersten großen Mietvertrags.
mehr...
gewerbe
Maxvorstadt: Union Investment erwirbt Bürogebäude Terrano
Der Ankauf erfolgt für den Bestand des institutionellen Immobilien-Publikumsfonds UniInstitutional German Real Estate. Verkäufer ist ein von Invesco Real Estate betreutes Einzelmandat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
mehr...
gewerbe
Maxvorstadt: Patrizia erwirbt Seidl-Immobilie am Lenbachplatz
Die Augsburger Immobilien AG hat im Auftrag ihrer institutionellen Kunden das denkmalgeschützte, gemischt genutztes und mehrfach vermietete Gebäude in der Münchner Innenstadt von Rock Capital Group (RCG) erworben.
mehr...
wohnen
Obersendling: Projektentwickler erweitern Gmunder Höfe
Rock Capital Group, Baywobau und UBM Development kaufen Arrondierungsgrundstück in München-Obersendling um rund 80 zusätzliche Wohnungen für das Projekt Gmunder Höfe zu schaffen.
mehr...
architektur
Lerchenau: Eggarten-Siedlung soll CO2-neutrales Stadtquartier werden
Der Olanungsausschuss des Münchner Stadtrat hat dem Siegerentwurf von Studio Wessendorf und Atelier Loidl zugestimmt und das Stadtplanungsreferat auf deren Grundlage mit den nächsten Schritten im Bebauungsplanverfahren beauftragt.
mehr...
wohnen
München: Neuer Mietspiegel mit alten Zahlen
Der Münchner Mietspiegel 2021 wurde veröffentlicht. Dabei wurden lediglich die Werte des Mietspiegels 2019 um den Anstieg des Verbraucherpreisindex angepasst. Die Ergebnisse der für den Mietspiegel 2021 durchgeführten Umfrage wurde von der Stadt  dubioserweise vernichtet.
mehr...
gewerbe
Ottobrunn: Accumulata und Pamera erwerben Industrieobjekt
Die M7 Real Estate (M7) hat im Auftrag des Fonds M7 European Real Estate Investment Partners IV die Light-Industrial-Immobilie an ein Joint Venture von Pamera Real Estate und Accumulata Real Estate Group veräußert.   Die Immobilie in der Lise-Meitner-Straße 10.1/10.2 in Ottobrunn im Osten von München umfasst rund 7.
mehr...
gewerbe
Trudering: Schwaiger Group erwirbt Gewerbeimmobilie
Der Projektentwickler plant das  Redevelopment einer 1.800 Quadratmeter großen Gewerbeimmobilie. Der ab dem zweiten Quartal 2021 geplante Umbau sieht eine Mischnutzung aus Boardinghouse und Showroom vor.
mehr...
gewerbe
Laim: Aviva Investors kaufen Bürogebäude Spektrum
Das im Jahr 2000 erbaute Objekt verfügt über insgesamt 27.000 Quadratmeter flexible und hochwertige Mietflächen. In unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofs Laim gelegen, profitiert es von der guten Anbindung an die Münchner Innenstadt und den Flughafen und ist an mehrere Mieter voll vermietet.
mehr...
gewerbe
Werksviertel: FinTech Unternehmen verlagert Headquarter in iCampus
Die R&S Immobilienmanagement GmbH vermietet 3.650 Quadratmeter Bürofläche an ein IT- Unternehmen. Das Technologieunternehmen wird im dritten Quartal 2022 sein Headquarter im Werksviertel beziehen.    Die neu angemieteten Flächen in der Friedenstraße 22a befinden sich im Gebäudekomplex Rhenania Haus B.
mehr...
architektur
Sendling: Hild und K plant Wohnquartier Steinerei
Das Münchner Architekutbüro entwirft für die MünchenBau das Projekt Steinerei, mit 288 Eigentumswohnungen, indem es nach dem Vorbild der Borstei auf mehrere Innenhöfe und bestimmte gestalterische Elemente wiederholt und variiert.
mehr...