Münchner Großprojekte
Zu den großen städteplanerischen Projekten Münchens, die bereits gestartet wurden oder demnächst anstehen, gehören die Zentralen Bahnanlagen, die Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing mit Domagkquartier, die Projekte südlich des Olympiaparks, Freiham, Siemens Campus und Rund um den Ostbahnhof.
architektur
Haar: Bogevischs buero gewinnt 1. Preis für Wohnprojekt Tausendschön
Die Münchner Architekten und Stadtplaner „bogevischs buero“ werden mit erstem Wettbewerbspreis für Neubauprojekt im Jugendstilpark Haar prämiert. Der Bauträger BHB München will dort 260 Wohneinheiten errichten   Nach den prämierten Entwürfen des bogevischs bueros realisiert der Münchener Bauträger BHB auf 30.
mehr...
wohnen
Pasing: Baugenehmigung für Paseo Carre mit 200 Wohnungen
Die Stadt München hat die Baugenehmigung für das Wohn- und Gewerbequartier des Projektentwicklers M-Concept Real Estate erteilt. Im Vorverkauf sind bereits 65 Prozent der Apartments reserviert. Die Aushubarbeiten starten Endes des Jahres.
mehr...
architektur
Neuschwabing: Grünes Licht für Baukomplex am Elisabethplatz
Der Planungsausschuss des Münchner Stadtrats befürwortet mit kleinen Änderungen die Neubaupläne des Berliner Architekturbüros Bruno Fioretti Marquez Architekten  der Stadtsparkasse mit Wohnungen am Elisabethplatz.
mehr...
gewerbe
Allach: Auf Kirschareal sollen 1200 Wohnungen entstehen
Das Gewerbegebiet Kirschgelände zwischen der Bahnlinie München-Ingolstadt und Kirschstraße mit Nähe zum Oertelplatz wird in ein Wohnquartier umstrukturiert. Das hat der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung des Stadtrats mit einem Aufstellungs- und Eckdatenbeschluss beschlossen.
mehr...
wohnen
München: Weltweit am stärksten überbewerteter Immobilienmarkt
Der vom Chief Investment Office von UBS Global Wealth Management erstellte Bericht "UBS Global Real Estate Bubble Index 2019" analysiert die Preise von Wohnimmobilien in 24 Metropolen weltweit. Danacj ist es in München am riskantesten, eine Wohnimmobilie zu kaufen.
mehr...
architektur
Allach: Palais Mai gewinnt Realisierungswettbewerb für Hirmerei
Auf der etwa 1,6 Hektar großen Fläche südlich des S-Bahn-Haltepunktes Karlsfeld soll ein neues Wohngebiet mit zirka 250 Wohnungen mit Kitas entstehen. Nun wurde der Realisierungswettbewerb entschieden.   Das bisher landwirtschaftlich genutzte Areal befindet sich an der Eversbuschstraße im Bezirksteil Allach des 23. Stadtbezirk Allach-Untermenzing.
mehr...
wohnen
Mittersendling: Wowobau errichtet Wohnanlage beim Harras
Der Münchner Bauträger errichtet ein L-förmiges Wohngebäude mit Innenhof westlich des Harras. Nun wurde mit dem Verkauf der 107 Wohneinheiten begonnen.
mehr...
architektur
Neuperlach: Planungen für neues Wohnquartier mit 750 Wohnungen
Auf dem Siemens-Parkplatz am Otto-Hahn-Ring soll ein Wohnquartier entstehen. Der Stadtrat hat nun den Eckdaten- und Aufstellungsbeschluss dazu gefasst, der gleichzeitig grünes Licht für den städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerb gibt.
mehr...
gewerbe
Schwabing - Freimann: Union Investment erwirbt zwei Hotelprojekte
Union Investment sichert sich kaufvertraglich zwei projektierte Hotelimmobilien mit 528 Zimmer der Marken Holiday Inn Express und Hampton by Hilton für den Offenen Immobilienfonds UniImmo: Global. Verkäufer und Projektentwickler der beiden Hotels ist die Lambert Unternehmensgruppe.
mehr...
architektur
Burckhardt-Partner: Transfpormation
Alles verändert sich, ohne gänzlich zu vergehen. Es kommt darauf an, diese Prozesse ordnend zu begleiten." Dies ist das Moto zur Ausstellung über das Schweizer Architekturbüro Burckhart+Partner, dass sich mit Bauten wie dem Hochhaus der BIZ in Basel über die Grenzen hinaus bekannt wurde.
mehr...
gewerbe
Bahnhofsviertel: Bauwens, Büschl, Ehret+Klein entwickeln Bauprojekt
Das Joint Venture  hat von DC Values und einem von der Kontora gemanagten Investment die Liegenschaft am Münchner Hauptbahnhof  erworben. Geplant ist der Abriss und der Neubau eines Büro- und Geschäftsgebäude.
mehr...
gewerbe
Berg am Laim: AEW erwirbt das New Eastside Factory Loft
Der Kauf der fast vollständig vorvermieteten Büroentwicklung erfolgte von der AEW als Club-Deal-Mandat für deutsche institutionelle Investoren. Verkäufer ist die Optima-Aegidius Firmengruppe, die das ehemalige Fabrikareal der Hawe Hydraulik Werke mit Competo Capital Partners und IKR entwickelt.    .
mehr...