Münchner Großprojekte
Zu den großen städteplanerischen Projekten Münchens, die bereits gestartet wurden oder demnächst anstehen, gehören die Zentralen Bahnanlagen, die Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing mit Domagkquartier, die Projekte südlich des Olympiaparks, Freiham, Siemens Campus und Rund um den Ostbahnhof.
gewerbe
Hallbergmoos: ZETA Gruppe mietet Büro- und Laborflächen im Skygate
Mit der Vermietung von rund 3.400 Quadratmeter gewinnt die Rock Capital Group aus Grünwald für ihre rund 40.000 Quadratmeter Mietfläche umfassende Liegenschaft im MABP - Munich Airport Business Park einen weiteren Biotech-Mieter.
mehr...
wohnen
Münsing: Anwesen mit eigenem Ladungssteg
Das Ostufer des Starnberger Sees ist ein beliebter Wohnort der Prominenten und Reichen. Immovision, ein Makler für Luxusimmobilien in Oberbayern,  offeriert ein Seeanwesen.   Warum weit reisen, wenn das Gute doch so nahe liegt? Leben, wo andere Urlaub machen“, rät Oliver Herbst, Inhaber des auf Luxusimmobilien spezialisierten Maklerunternehmens Immovision.
mehr...
gewerbe
Aubing-Süd: Luft- und Raumfahrtunternehmen Mynaric im Triebwerk
Die Aurelis Real Estate gewinnt das High-Tech-Unternehmens als Mieter für die bis 2023 in die einen eigenen Büro-Campus umgebaute denkmalgeschützte Werkhalle 3 für sein Gewerbeareal Triebwerk.
mehr...
wohnen
Deutschland: Bundeskanzler Scholz verspricht mehr Wohngeld
Angesichts der hohen Energiepreise – und wohl auch wegen katastrophaler Umfragewerte – kündigt Olaf Scholz (SPD) an, die Bürger zu entlasten: Anfang 2023 soll eine große Wohngeldreform geben - von der mehr Menschen als bislang profitieren sollen.
mehr...
gewerbe
Neufreimann: Joint Venture erwirbt Entwicklungsareal
Ein Joint Venture hat den Sperber Park, ein Büro- und Gewerbeensemble von einer privaten Eigentümergesellschaft erworben. Die Käufer planen eine mittelfristige Aufwertung und Neupositionierung des Areals.
mehr...
wohnen
Haar: Baustart für das Annelies-Quartier
Die österreichische ZIMA Projektentwicklung will für 100 Millionen Euro Euro das Annelies Quartier mit 85 Wohneinheiten errichten. Anfang Juni wurde durch den Spatenstich mit dem Bau gegenüber dem Jugendstilpark begonnen.
mehr...
architektur
Starnberg: Stadtrat billigt Quartiersentwicklung moosaik
Die Initiatorengruppe um die Familien Houdek, Baasel und Scherbaum können sich mit ihren Architekten und Bürgermeister Patrick Janik freuen: Am 21. Juli 2022 stimmte der Bauausschuss des Stadtrates einstimmig für das städtebauliche Konzept des Projekts..
mehr...
gewerbe
München: Starker Rückgang der Gewerbeimmobilien-Käufe
Während in München noch viel Büros vermietet werden, sind die Käufe von Gewerbeimmobilien eingebrochen. „Das Transaktionsvolumen im zweiten Quartal 2022 ist auf niedrigstem Wert seit dem ersten Quartal 2011“, so Manuel Allers, Senior Director Capital Markets bei Colliers München.
mehr...
gewerbe
Arabellapark: Stadtrat fasst Satzungsbeschluss für neue BVK-Zentrale
Damit kann mit dem Bau der neuen Firmenzentrale der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) nach Plänen von David Chipperfield Architects begonnen werden. Der aus drei Baukörpern bestehende Komplex mit Hochhaus wird 75.000 Quadratmeter  Büroflächen umfassen.
mehr...
wohnen
Ludwigsvorstadt: ABG Capital erwirbt Projekt Franz
Die ABG Capital, der neu gegründete Investmentmanager der ABG Real Estate Group, hat in München die Bestandsimmobilie mit dem Projekttitel: Franz“) in der gemeinsam mit Versorgungswerken als Joint-Venture-Partnern erworben.      Das Wohn- und Geschäftshaus Sonnenstraße 20 im Bezirksteil Ludwigsvorstadt-Kliniken des 2.
mehr...
architektur
Messestadt Riem: 03 Architekten mit Studio Vulkan gewinnen Wettbewerb
Für den fünften Bauabschnitt mit rund 2500 Wohnungen in der Messestadt Riem wurden Ende Juli drei Entwürfe ausgezeichnet. Nach der Überarbeitung entscheidet sich, welcher Entwurf verwirklicht wird.
mehr...
wohnen
Erhaltungssatzung: BVG-Urteil begrenzt Vorkaufsrecht auch in München
Laut einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts im vergangenen Jahr darf eine Gemeinde nicht einfach das Vorkaufsrecht in Erhaltungssatzungsgebieten (Milieuschutz) wahrnehmen. Anlässlich einer Veranstaltung hat nun Inken Wuttken vom Münchner Kommunalreferat gesagt, wie die Stadt das Urteil anwendet.
mehr...
wohnen
Studie: Jede zehnte Kommune erhebt 2020 höhere Grundsteuern
Nur wenige Gemeinden erheben wie Unterhaching einen Grundsteuerhebesatz von unter 300. Laut der Beratungsgesellschaft EY 2020 zahlten Bundesbürger 2020 durchschnittlich 172 Euro – drei Euro mehr als 2019. Am meisten kassieren die Stadtstaaten und NRW, in den Ostdeutschland erheben die Gemeinden am wenigsten. Nun drohen weitere Steuererhöhungen.
mehr...
gewerbe
Umfrage: Bauwirtschaft nähert sich der Rezession
Die deutschen Unternehmen schauen laut der Konjunkturumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) pessimistischer auf das laufende Jahr. Im Bausektor überwiegen die schlechten Aussichten – die Unternehmen wollen weniger investieren, der Personalbestand schrumpft.
mehr...