Münchner Großprojekte
Zu den großen städteplanerischen Projekten Münchens, die bereits gestartet wurden oder demnächst anstehen, gehören die Zentralen Bahnanlagen, die Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing mit Domagkquartier, die Projekte südlich des Olympiaparks, Freiham, Siemens Campus und Rund um den Ostbahnhof.
architektur
Poing: Der Hahn auf der weißen Skulptur
Mit dem katholischen Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer hat die Gemeinde Poing östlich von München durch den Architekten Andreas Meck einen Mittelpunkt und ein Ort der Besinnung bekommen.   Am 10.
mehr...
gewerbe
Berg am Laim: Pharmafirma MSD Sharp & Dohme in der Macherei
Bereits drei Jahre vor Fertigstellung des neu entstehenden Büro- und Geschäftsquartiers „Die Macherei“ haben die Projektentwickler Art-Invest Real Estate und Accumulata Immobilien Development mit dem Pharmaunternehmen MSD Sharp & Dohme einen ersten Ankermieter gewonnen. .
mehr...
wohnen
Johanneskirchen: Enteignung in Nordost?
Die Kirche St. Johann Baptist ist eine der ältesten Bauwerke Münchens inmitten von Bauernhöfen und Feldern. Den Grundstückseigentümer des ländlichen Johanneskirchen drohen nun aber die Folgen einer Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme (SEM).   Am 2.
mehr...
gewerbe
St. Vinzenz: BNP Paribas REIM erwirbt Gabrielen Lofts
Nach der Fertigstellung im zweiten Quartal 2018 erhielt das Objekt die BREEAM-Zertifizierung „sehr gut” und entspricht damit den höchsten Anforderungen. Die Gabrielen Lofts bieten eine moderne Loft-Architektur auf einer Gesamtfläche von circa 7.000 Quadratmeter und sind vollständig an fünf Mieter vermietet.
mehr...
gewerbe
Mehr Offenheit für Geschlossenen Fonds
Mit umfangreichen Regulierungen bekämfte der Gesetzgeber den Graumarkt. Doch für mehr Transparenz unter den Alternativen Investment Fonds (AIF) sorgt nun ein Internetportal.   Viereinhalb Prozent Ausschüttung auf eine Mindestanlage von 10.000 Euro – so viel stellt der Patrizia GrundInvest Frankfurt / Hofheim Investoren in Aussicht.
mehr...
gewerbe
Stadtseilbahn: Über den Stau schweben
Der Freistaat und die Landeshauptstadt greifen die Idee der Schörghuber Unternehmensgruppe zum Bau einer Stadtseilbahn auf. Die Test-Seilbahn könnte entlang des Frankfurter Rings schweben. Erfolgreiche Vorbilder gibt es bereits.   Manchmal übernimmt der Staat Ideen der Privatwirtschaft, die für die Gemeinschaft Probleme löst.
mehr...
gewerbe
Maxvorstadt: Pop-Up-Event von Champagnermarke
Unter dem Motto „Art of The Wild“ haben die Champagnermarke Perrier-Jouët und das internationale Künstlerduo Luftwerk die leerstehende Immobilie Lenbachplatz 6 mit einem ausgewöhnlichen Design bespielt. Eigentümer Rock Capital Group vermietete die denkmalgeschützte Immobilie zur Zwischennutzung.
mehr...
wohnen
München: Rasanter Immobilienpreisanstieg
Die HypoVereinsbank hat zum Wohnimmobilienmarkt München einen neuen Marktbericht veröffentlicht. Vor allem bei den einfachen und mittleren Wohnlagen ist der Preisantieg groß, in den Toplagen flacht er ab.
mehr...
gewerbe
Ismaning: Neuer Mieter in LBBW-Immobilie
Die I.G. Pflanzenzucht mietet 450 Quadratmeter Bürofläche in der Reichenbachstraße in Ismaning. Vermieter ist die LBBW Immobilien. Das Saatgutunternehmen wechselt damit seinen Standort vom Sendlinger Tor in München in den Norden.   Die I.G.
mehr...
wohnen
Haidhausen: Rohbau für Quartier Holzkontor fertig
Pünktlich zur Rohbaufertigstellung des gemischt genutzten Neubauquartiers in der Nähe des Ostbahnhofs sind bereits 96 Prozent Wohnungen verkauft. Die Fertigstellung ist für das 2. Quartal 2019 vorgesehen.
mehr...
architektur
Buntes Nachkriegs-München
Nachkriegs- und Wirtschaftswunder-Zeit sind weitgehend in Schwarz-Weiß-Fotografien dokumentiert. Eine Ausstellung in der Architekturgalerie München zeigt Farbfotografien von München von 1948 bis 1960 und bringt sie uns dadurch näher.   Die Nachkriegszeit erscheint den unter Sechzigjährigen heute wie ein weit entferntes Zeitalter.
mehr...
gewerbe
Sendling: Art-Invest Real Estate vermietet Implerhöfe an die Stadt
Art-Invest Real Estate hat mit der Landeshauptstadt München einen Mietvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren und über rund 13.000 Quadratmeter für das Büroobjekt „Implerhöfe“ in der Implerstraße 11 geschlossen.
mehr...