Noerdlich-Otto-Hahn-Ring-Start.jpg

Neuperlach: Planungen für neues Wohnquartier mit 750 Wohnungen

Auf dem Siemens-Parkplatz am Otto-Hahn-Ring soll ein Wohnquartier entstehen. Der Stadtrat hat nun den Eckdaten- und Aufstellungsbeschluss dazu gefasst, der gleichzeitig grünes Licht für den städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerb gibt.

 

Bürgerinnen und Bürger sind bereits im Vorfeld des Wettbewerbs zu einer Info-Veranstaltung eingeladen, um eigene Anregungen und Hinweise beizusteuern. Das Planungsgebiet liegt nördlich des Otto-Hahn-Rings und östlich der Carl-Wery-Straße in Neuperlach wurde bisher als Parkplatz der südlich des Otto-Hahn-Rings ansässigen Firma Siemens genutzt. Mit dem geplanten Wettbewerb soll ein zeitgemäßer, qualitätsvollen Wohnstandort entwickelt werden. Neben Wohnungen sind ergänzende Angebote zur Versorgung und Gastronomie sowie nicht störende gewerbliche Nutzungen geplant, außerdem soziale Einrichtungen sowie Grün- und Freiflächen.

 

Quelle: Pressemeldung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München vom 2.10.19