Oliv Architekten

Oliv Architekten hat sich im Markt der Revitalisierung von Büro- und Wohnimmobilien einen Namen gemacht. Seit 1999 betreut das von Thomas Sutor in München gegründete Architekturbüro namhafte Investoren und Immobilienentwickler bei der Realisierung ihrer Bauvorhaben. 

 

Mit dem Leitgedanken „Refining Architecture“ spezialisiert sich das Büro auf die Revitalisierung und Neupositionierung von Gebäuden auf dem Immobilienmarkt. Thomas Sutor leitet ein interdisziplinäres Team aus 30 Architekten. „Wir denken über den Horizont eines Architekten hinaus. Innovation heißt Regeln brechen.“ Lautet Sutors Moto. Die Verbindung von architektonischer Vision und Baurecht schafft einen Mehrwert für Inhaber, Nutzer und Betrachter. Erfahrung, Geschwindigkeit, Effektivität und Mut zeichnen die Arbeitsweise der Projektteams aus. Von der Machbarkeitsstudie und der Umsetzung von konzeptuellen Entwürfen bis zur Zusammenarbeit mit Behörden, Juristen und Kommunikationsspezialisten bietet das Büro eine einzigartige Expertise.

Geschäftsführer: Thomas Sutor, Dipl.-Ing. Architekt 

Partner: Marcus Beuerlein, Architekt Dipl.-Ing.

Gründung: 1999

Tätigkeitsbereiche: Revitalisierung, Sanierung und Umbau Büro- und Verwaltungsbau,Wohnungsbau Sonderbauten

Leistungen: Innovation, Konzeption, Planung und Ausführung; LP 1 - 4 und Generalplanung

Werke (Auswahl):

2010: Generalsanierung Kustermann Park, , München

2011: Innenraumkonzept Schrannenhalle, Altstadt, München

2012: Haus 3 Business Campus Neue Balan, München

2014: Kita Neue Balan, Balanstraße, München

2013: Gestaltung Foyer Metris, Arnulfpark, München

2016: Sanierung Stadtteilzentrum Mertons Mitte, Frankfurt am Main

2017: Revitalisierung Prannerhof, Prannerstr 11, Altstadt, München

2017: Revitalisierung Peak, Putzbrunner Str. 71, Neuperlach, München

2017: Revitalisierung Europ. Patentamt, Richard Reitzner Allee 8, Haar

2018: Revitalisierung, Mieterausbau Microcity, Konrad-Zuse-Str. 1, Unterschleißheim

2019: Revitalisierung ehem. Kaufhaus Beck, Forstenrieder Str 21, Laim, München

Haus der Kommunikation, Brienner Str. 43 – 45, Maxvorstadt, München

in Bau: M8 – Work & Create, Werksviertel, München

im Bau: New Eastside Munich, Berg am Laim, München

Planung: Hotel Feldkirchen, Feldkirchen

Planung: Aufstockung Westend Yards, Laim, München

Weitere Informationen:

www.oliv-architekten.com

Quellen: Oliv Architekten

Bildnachweis: Revitalisiertes ehemaliges Kaufhaus Beck Forstenrieder Str. 21, Oliv Architekten