Milbertshofen: Hammer AG kauft Gewerbeobjekt

Das Familienunternehmen hat ein im Jahr 1965 errichtetes und 1970 erweitertes Büro- und Betriebsgebäude mit Werkstattbereich erworben. im Erdgeschoss sowie einer Tiefgarage im Untergeschoss erworben.

 

Das Objekt im Anton-Ditt-Bogen 19 und 21 in Milbertshofen (Bild: Stadtteilcafe) wird aktuell von BMW für Forschung und Entwicklung genutzt. Die Hammer AG hat das Objekt von privaten Verkäufern erworben. BNP Paribas Real Estate war bei dem Ankauf vermittelnd tätig. Rechtlich wurde die Transaktion auf Hammer-Seite von GSK Stockmann, auf Verkäuferseite von Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet.

„Überzeugt vom Standort im Münchner Norden und dessen Potenzial, konnten wir ein weiteres Objekt in direkter Nachbarschaft unserer Quartiersentwicklung ‚Hufelandplatz‘ für den eigenen Bestand sichern“, kommentiert Rosanna Übelhack, Geschäftsführerin Projektentwicklung der Hammer Real GmbH, den Kauf.

Quelle: Pressemeldung: Hammer AG, 17. Januar 2020

Bildnachweis: Stadtteilcafe Milbertshofen, Foto: Ulrich Lohrer