St. Vinzenz: BNP Paribas REIM erwirbt Gabrielen Lofts

Nach der Fertigstellung im zweiten Quartal 2018 erhielt das Objekt die BREEAM-Zertifizierung „sehr gut” und entspricht damit den höchsten Anforderungen. Die Gabrielen Lofts bieten eine moderne Loft-Architektur auf einer Gesamtfläche von circa 7.000 Quadratmeter und sind vollständig an fünf Mieter vermietet.

 

Das Objekt in der Gabrielenstraße 9 befindet sich im Westen Münchens im St. Vinzenz-Viertel im Münchner Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg. Das Bürogebäude, das 2017 von Oliv Architekten revitalisiert wurde, befindet sich unweit des Büroquartiers Arnulfpark. In den letzten Jahren ist der Arnulfpark, in dem sich mehrere international tätige Unternehmen wie Mercedes-Benz und Google niedergelassen haben, zu einem der wichtigsten Bürostandorte in München geworden. Er bietet eine ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

BNP Paribas REIM erwirbt das Objekt für den Investmentfonds „NEIF III” (Next Estate Income Fund III), der von BNP Paribas REIM Luxemburg gemanagt wird. „Seit Auflage des NEIF III im Jahr 2017 haben wir für unsere Investoren bereits drei Ankäufe in unterschiedlichen Spitzenlagen in Deutschland durchgeführt. Wir engagieren uns nun zunehmend in anderen Ländern der Eurozone. Der Ankauf der Gabrielen Lofts entspricht unserer Fondsstrategie: Es soll ein europaweites Büroportfolio mit umweltzertifizierten Core-Assets erstellt werden”, sagt Laurent Boissin, Fund Advisor für den NEIF III.

Der europäische Fonds „NEIF III” bietet für internationale institutionelle Investoren ein diversifiziertes Portfolio mit Büroobjekten in der Eurozone mit einer jährlichen Ausschüttungsrendite von 4 Prozent.

Quelle: Pressemeldung BNP Paribas REIM

Bildnachweis: Sacher GmbH