Hallbergmoos: Württembergische Leben erwirbt Hotelprojekt

Die Württembergische Lebensversicherung erwarb das im Bau befindliche Designhotel prizeotel. Entwickelt wird das prizeotel „Munich Airport“ von einem Hamburger Projektentwickler in einem Joint-Venture mit einem Hamburger Family Office.

 

Das von dem New Yorker Designer Karim Rashid entworfene prizeotel in Hallbergmoos am Münchener Flughafen gehört zur bekannten Radisson Gruppe (u. a. Radisson, Park Inn) und wurde 2006 als Marke ins Leben gerufen. Das prizeotel im Munich Airport Business Park in direkter Nachbarschaft zum internationalen Flughafen Franz Josef Strauß soll im zweiten Halbjahr 2019 fertiggestellt werden und wird über mehr als 160 Zimmer verfügen.

Hallbergmoos hat sich zu einem etablierten Büro- und Hotelstandort mit vielen renommierten und international tätigen Unternehmen sowie mehreren Hotels entwickelt. Im rund 40 ha großen Munich Airport Business Park haben sich inzwischen mehr als 220 Unternehmen angesiedelt.

Das Hotel-Services-Team von BNP Paribas Real Estate war bei der Transaktion beratend tätig.  

Quelle: Pressemeldung BNP Paribas Real Este vom 19.09.2018

Bildrechte/Visualisierung: prizeotel munich airport / Karim Rashid