Altstadt: Schmuckanbieter Thomas Sabo eröffnet Repräsentanz

Das Unternehmen sicherte sich die Mietfläche von rund 40 Quadratmetern im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshaus in der Perusastraße in Münchens Altstadt.

 

Das Ladenlokal in der Perusastraße 3 im Kreuzviertel der Münchner Altstadt wurde von Realkon Immobilien vermittelt. Thomas Sabo ist international eines der führenden Schmuckunternehmen und bietet seine Designs über einen selektiven und hochwertigen Multi-Channel-Vertrieb an. Über das Kernsegment des aufwendig von Hand gearbeiteten Schmucks aus 925er Sterlingsilber hinaus designt und vertreibt das Unternehmen Uhren (seit 2009) und Sonnenbrillen (seit 2019). Das im Jahr 1984 von Thomas Sabo in Lauf an der Pegnitz, Süddeutschland, gegründete Unternehmen ist weltweit in mehr als 70 Ländern mit eigenen Flagshipstores und Verkaufspunkten sowie über Wholesale-Partner und mit dem globalen Online-Shop unter www.thomassabo.com vertreten. Seit September 2019 expandiert Thomas Sabo in Deutschland und Österreich mit exklusiven Private-Shopping-Erlebnissen im Direktvertrieb.

Quelle: Realkon Immobilien vom 17.06.2021

Bildnachweis: © Thomas Sabo