Obergiesing: GMREF-Fonds kauft Ärztehaus

Immobilien-Spezial AIF „Greater Munich Real Estate Fund“ (GMREF) kauft gemischt genutzte Immobilie im Münchener Stadtteil Giesing. Verkäufer der vollvermieteten Immobilie ist die britische RDI REIT P.L.C.

 

Im Rahmen eines Asset Deals hat der Immobilien Spezialfonds Greater Munich Real  Estate Fund ein Mixed-Use Gebäude in der Tegernseer Landstraße 5 in Obergiesing von der britischen RDI REIT P.L.C., erworben. Das vollvermietete Objekt wird derzeit als Büro-, Praxis-, Einzelhandels-und Wohngebäude genutzt Die  Immobilie war Teil des Silver Portfolios, welches JLL im Auftrag von RDI REIT vermittelt.  Diese Transaktion wurde durch ehret+klein, Starnberg, als Investment und Asset Manager im Auftrag des Fonds begleitet. Die juristische Beratung übernahm auf Käuferseite Clifford Chance, für die Verkäuferseite war Pinsent Masons tätig. Über die weiteren Details  der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der Greater Munich Real Estate Fund (GMREF), in der Rechtsform eines offenen Immobilien  Spezial-AIFs nach deutschem Recht (KAGB), wird von der Service- Kapitalverwaltungsgesellschaft AVANA Invest GmbH, München, verwaltet und richtet sich  an semi-professionelle und professionelle Investoren, die im Großraum München investieren  möchten. Primär investiert der Fonds in Neubauten sowie in gut am Markt positionierte,  gemischt genutzte Bestandsimmobilien in der Metropolregion München. Den Vertrieb der Fondsanteile verantwortet das Münchner Bankhaus Merck Finck Privatbankiers AG, München. Als Investment-, Asset- und Property Manager liefert ehret+klein die gesamte Wertschöpfungskette, die professionelle Investoren zur richtigen Umsetzung ihrer Anlagestrategie benötigen.

 

Quelle: Pressemeldung Ehret + Klein

Bildnachweis: GMREF / Ehret + Klein