Sendling: Wohnanlage Am Westpark

Auf dem Grundstück der ehemaligen ADAC-Hauptverwaltung Am Westpark 8 hat die Eurytos ein neues Quartier mit rund 400 Wohnungen errichtet. Das 2014 fertig gestellte Anlage umfasst neben Mietwohnungen auch eine Kita und Einzelhandelsgeschäfte.

 

Eine Gesellschaft der Eurytos Unternehmensgruppe und der Ärzteversorgungen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, die Eurytos GmbH & Co. Westpark KG, hat das ca. 2,9 Hektar große Grundstück erworben und eine Wohnanlage im Mietwohnungsbau errichtet.

Eine Gesellschaft der Eurytos Unternehmensgruppe und der Ärzteversorgungen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, die Eurytos GmbH & Co. Westpark KG, hat das ca. 2,9 Hektar große Grundstück erworben und eine Wohnanlage im Mietwohnungsbau errichtet.

Das Quartier (Flurnummer 8601, Gemarkung Untersendling) liegt am östlichen Rand des 1983 im Zuge der Internationalen Gartenschau entstandenen Westparks, im nordöstlichen Bereich (Bezirksteil Land in Sonne) des 7. Stadtbezirkes Sendling Westpark.



Mit dem Ziel, eine städtebaulich optimale Lösung für die besondere Lage des Vorhabengebietes am Westpark zu finden, führte die Grundstückseigentümerin auf Grundlage des Eckdatenbeschlusses des Stadtrates der Landeshauptstadt München einen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb durch.

Das Preisgericht sprach die Empfehlung aus, das Planungskonzept der Architekten Jatsch Laux, München, in Arbeitsgemeinschaft mit der ver.de Landschaftsarchitekten, Freising, der weiteren Planung zu Grunde zu legen. 



Die offene Bauweise mit Punkthäusern im Süden und Westen des Vorhabengebietes ermöglicht, dass die Lage am Westpark auch im Inneren des Quartiers erlebbar ist. Die Wohnanlage umfasst 378 Mietwohnungen von 1- bis 5-Zimmern, verteilt auf 9 Gebäudekörper. Die Grundrisse bieten individuelles Wohnen mit modernem Komfort. Einige der Wohnungen bieten bei entsprechender Wetterlage einen wunderschönen Alpenblick. Alle Wohnungen verfügen mindestens über einen Balkon oder eine Terrasse bzw. Dachterrasse ̶ welche teilweise mit Markisen aus- gestattet sind. Den hohen Wohn- und Freizeitwert bieten neben dem direkten Zugang zum Westpark auch eine Geschäftszeile mit Vorplatz sowie die beiden Kindertagesstätten direkt im Wohngebiet. Die Wohnanlage wurde nach dem Entwurf der Arge von Laux Architekten und Maier Neuberger Architekten 2014 von dem Bauunternehmen Porr fertig gestellt.

Visualisierung: über Eurytos / Laux Architekten / Maier Neuberger Architekten