Fassadenpreis 2015: Isarvorstadt-Mietshaus in neuem Glanz

Im November 2015 zeichnete die Landeshauptstadt München 25 private Gebäude mit dem Fassadenpreis 2015 aus und erwähnte sechs Gebäude der öffentlichen Hand lobend. Eines der ausgezeichneten Häuser ist ein Mietshaus mit neuem Fassadenschmuck in der Isarvorstadt.

 

Das Mietshaus wurde 1892 in der Häberlstraße 21 am alten südlichen Friedhof des Münchner Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, nördlich der Kapuzinerstraße und unweit des Schlachthofviertels, erbaut. Bauherr war der Zimmermeister Johann Moser, der Architekt Wolfgang Schreiner. Das Haus enthält pro Stockwerk zwei Wohnungen mit Mittelkorridor. Die Fassade des Neurenaissancebaus war ursprünglich wie das gegenüberliegende Haus mit der Hausnummer 5 in reichen Blendmaßwerkdekor verziert.  Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Fassade allerdings weitgehend vereinfacht.

Die Auftraggeberin ließ die in die Jahre gekommene Straßenfassade nun aufwendig sanieren. Dabei orientierte man sich an historischen Fotos. Darauf aufbauend konnten die unpassenden Einscheibenfenster durch dreiteilige, farbige Holzisolierglasfenster mit gut profiliertem Kämpfer ersetzt werden. Ergänzend wurden Schaufenster an die historische Vorlage und die ursprüngliche Einbausituation angeglichen, wobei die an der Fassade vorhandenen Werbeanlagen entfernt wurden. Die in den 1970er Jahren angebrachten Natursteinplatten im Erdgeschoss konnten abgenommen und die ursprüngliche Rustika wiederhergestellt werden. Die schadhaften Putzstellen und Stuckelemente wurden fachgerecht erneuert, die Gesimse erhielten eine neue Kupferverblechung. Die monochrome Farbgebung in einem hellen Sandton rundet die Fassade ab.

Für die Häberlstraße eine wichtige Restaurierungsmaßnahme, die sich in positiver Weise auf das gesamte Erscheinungsbild auswirkt. Es ist eines von 25 Gebäuden, dass mit dem Fassadenpreis 2015 der Landeshauptstadt München ausgezeichnet wurde.

 

Quellen: Pressemeldung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München vom 11.11.2015; Dennis A. Chevalley, Timm Weski: Denkmäler in Bayern – Landeshauptstadt München, Südwest, Band 1, Seite 274

Bildnachweis: Landeshauptstadt München / Foto Maja Kaltenbach