Ottobrunn: Verkaufstart für 135 Wohnungen von Greenside

Walser Immobilien hat mit den Verkauf von Wohnungen des Wohnungsprojekts Greenside im Südwesten der Gemeinde Ottobrunn gestartet. Projektentwickler Creareal baut insgesamt sechs Häuser südlich des neuen Astyx-Campus.

 

Die Hamburger Creareal hatte im November 2017 ein rund 10.900 Quadratmeter großes Grundstück in der Caroline-Herschel-Straße in Ottobrunn gekauft. Verkäuferin war die Astyx-Grundstücks GmbH & Co. Die Wohnungen sind Bestandteil eines Technologie-Campus, den die Creareal gemeinsam mit der Astyx GmbH realisiert. Unter den Namen Greenside vermarktet nun Walser Immobilien die künftige Wohnungen.  Der Name soll Versprechen und Leitvision für ein weitläufiges neues Wohnquartier mit sechs Häuser an der Caroline-Herschel-Straße (Robert-Koch-Straße) sein. Als Architekt hat der Bauherr Michael Biedermann (DBLB München) verpflichtet. Die 1- bis 5- Zimmer Eigentumswohnungen werden je nach Größe und Lage zu Preisen von etwa 6800  bis 8200 Euro pro Quadratmeter zum Kauf angeboten. Sie grenzen im Norden an einen Grüngürtel, südlich an den neu entstehenden Campus des Technologieunternehmens Astyx. Zu jeder Wohnung gehört eine Terrasse mit Garten, ein Balkon, eine Loggia oder eine Dachterrasse mit Ausblick ins Grüne. Daneben finden die künftigen Bewohner im zentralen Innenhof sowie rund um das Gesamtensemble grüne Rückzugsinseln.

Quellen: Pressemeldung Creareal 13.06.2018, Internetseite Walser Immobilien Stand: 28.03.2019

Visualisierung: Creareal / DBLB München