wohnen
Makler: Wo die Provision am stärksten gesunken ist
Seit dem 23. Dezember 2020 wird die Maklerprovision beim Erwerb von Wohneigentum maximal hälftig zwischen Verkäufern und Käufern aufgeteilt. Eine Erhebung des IW Köln zeigt, wo die Provisionen am stärksten unter Druck gerieten.
mehr...
wohnen
Markt Schwaben: Wachstumsgemeinde mit Geschichte
Der Landkreis Ebersberg weist einen hohen Zuzug auf. Beliebt ist vor allem Markt Schwaben, das mit seinem altem Ortskern und dem Schwabener Schloss Attraktionen zu bieten hat.    Markt Schwaben zählt neben dem benachbarten Poing zu den Gemeinden mit dem höchsten Bevölkerungswachstum im Münchner Umland.
mehr...
wohnen
Feldmoching: Bebauungsplan für 900 Wohnungen gebilligt
Auf einem rund zwölf Hektar großen Gebiet an der Ratoldstraße im Münchner Norden entwickelt CA Immo ein neues Wohnquartier. Am 16. Juni 2021 hat der Planungsausschuss des Stadtrats nun dazu den Billigungsbeschluss für den Bebauungsplan und die Änderung des Flächennutzungsplans gefasst.
mehr...
wohnen
Ludwigsvorstadt: Hines kauft Wohn- und Geschäftshauses Das Goethe
Das internationale Immobilienunternehmen hat den Kauf für eine europäische Versicherungsgruppe abgeschlossen. Das Innenstadtprojekt wurde Ende April baulich fertiggestellt, nachdem es im Jahr 2017 im Rahmen eines Forward-Deals durch die ZIMA Immobilienentwicklung GmbH veräußert wurde.
mehr...
wohnen
Altkredite umschulden
Die Zinsen haben ein neues Rekordtief erreicht. Wer jetzt finanziert, kann sich freuen. Doch was können Kreditnehmer mit laufender Zinsfestschreibung machen? Wer als Kreditnehmer sein Altdarlehen mit einem günstigeren Anschlusskredit ablösen will, muss mit seinem Vertragspartner verhandeln: Doch die Bank muss mitspielen und lässt sich den vorzeitigen Ausstieg entschädigen.
mehr...